Neonblaue Algengrundel

Stiphodon atropurpureus


Alle Fotos: Klaus Dreymann
Ursprüngliche
Herkunft:
Asien (China etc.)
pH
6-7
LW
600-800 µ/S
Temperatur
22° - 26° C
Sonstiges
Sandboden
Höhlen

16.12.2023
Fünf Exemplare gekauft.
Diese Grundeln fielen mir sofort auf, als ich bei meinem Händler an dem betreffenden Aquarium vorbeiging: Sie hatten einen deutlichen, neonblauen Seitenstreifen.
Lt. Händleraussage sollen die besonders gut Algen fressen...

Sie leben in einem strömungsintesiven Becken mit zwei Arten Flossensaugern, behaupten sich denen gegenüber aber erfolgreich auf diversen Flusskieseln.

Copyright ©